gemeinsam stark

Immer schön auf dem Boden bleiben

L P D - Eher unscheinbar, von hellbraun bis fast schwarz, mal sandig, mal lehmig, jedoch immer von immenser Bedeutung für die Landwirte ist der Ackerboden. Nur auf gesundem Boden wachsen gesunde und ertragreiche Pflanzen, deshalb wird er geschützt und seine guten Eigenschaften erhalten.

(02.04.15)

Karfreitag schmeckt Forelle oder Dorsch

L P D - Der Fisch am Karfreitag gehört für viele zu einer unumstößlichen christlichen Tradition. „Er darf gern aus Niedersachsen kommen“, sagt Steffen Göckemeyer, Fischereibeauftragter der Landwirtschaftskammer Niedersachsen.

(02.04.15)

Der Matsch unter unseren Füßen

L P D - Manchmal ist er nur Matsch unter unseren Füßen, doch eigentlich ist er eine der wichtigsten und schützenswertesten Lebensgrundlagen: der Boden. Warum gesunder Boden so wichtig ist, wie die Landwirte ihn pflegen und was Boden eigentlich ist, erklärt das Forum Moderne Landwirtschaft in seiner Online-Broschüre „Der Boden – Grundlage unseres Lebens“.

(02.04.15)

Lammfleisch bringt Abwechselung in die Küche

L P D - „Zu Ostern essen die Deutschen gerne Lammbraten, und das freut die Schafzüchter in Niedersachsen“, sagt Carl Lauenstein, stellvertretender Vorsitzender vom Landesschafzuchtverband Niedersachsen. Er freut sich über die rege Nachfrage zu den Feiertagen, wünscht sich aber, dass die Deutschen bei dem gesunden Fleisch öfter zugreifen.

(30.03.15)

Kleine Hände, großes Interesse

L P D - Das Erfolgsprojekt „Landwirtschaft für kleine Hände“ findet vom 22. bis 26. Juni 2015 bereits zum vierten Mal statt. In dieser Aktionswoche erfahren Kindergartenkinder auf einem Bauernhof spielerisch, was auf einem modernen landwirtschaftlichen Betrieb passiert, wie es dort aussieht, was es zu Erleben gibt und wo die Lebensmittel herkommen.

(30.03.15)

Milchkühe stehen am Sonntag eine Stunde früher auf

L P D - Am kommenden Wochenende ist es soweit: Am 29. März beginnt die Sommerzeit. Die Nacht von Sonnabend auf Sonntag ist dann eine Stunde kürzer als sonst. Auch bei den Landwirten klingelt der Wecker eine Stunde eher.

(26.03.15)

Teilnahme mit Trecker ist ausdrücklich erwünscht

L P D - „Die Landwirte übernehmen Verantwortung für ihre Region“, sagt Ulrich Löhr, erster Vorsitzender des Landvolks Braunschweiger und Vizepräsident des Landvolk Niedersachsen. Deshalb ruft er seine Berufskollegen dazu auf, heute bei der Demo gegen die Erweiterung von Schacht Konrad mitzumachen.

(26.03.15)

Schulfrei für das Ehrenamt

L P D - Mehr als die Hälfte der Niedersachsen wohnen in der Stadt und der Trend setzt sich fort. Diese Entwicklung bereitet Silke Willenbockel, Vorsitzenden der Niedersächsischen Landjugend (NLJ) Sorge.

(26.03.15)

Landfrauen machen sich für die Hauswirtschaft stark

L P D - Der Welthauswirtschaftstag 21. März bot die passende Plattform: Der Niedersächsische Landfrauenverband Hannover (NLV) macht sich für die hauswirtschaftliche Bildung von Schülern, für die Fachkräfte und für die gesamte Relevanz des Themas stark.

(26.03.15)

 

Meldungen als Newsfeed abonnieren