gemeinsam stark

Mitglieder Login


Informationen zur Mitgliedschaft im
Landvolk Niedersachsen - Landesbauernverband e.V.

Nach erfolgreichem Login können die Produktinformationen als PDF-Dateien heruntergeladen werden.

Produktinfos Geflügel


LBV-2016-35 Geflügel


Geflügel-Importe nach Deutschland legen zu; DBV: Baugesetzbuch nicht für Wahlkampf missbrauchen

LBV-2016-34 Geflügel


Geflügelwirtschaft warnt vor erneutem nationalem Alleingang im Tierschutz; Schlachtgeflügelmarkt uneinheitlich; Talsohle am Eiermarkt durchschritten

LBV-2016-33 Geflügel


Bessere Haltung führt zu neuer Herausforderung durch Parasiten; Putenhalter für Studie gesucht; BY: Lidl listet Tierschutzlabel Masthähnchen; „Krise als Chance“ - Beraterhochschultagung

LBV-2016-32 Geflügel


Töten von Eintagsküken: Remmel leitet weitere rechtliche Schritte ein; BfR veröffentlicht FAQs zu Colistin; Hessen: Freiwillige Vereinbarung zum Verzicht auf Schnabelkürzen; Bürokratie-Aufwand beim AMG: Tierhalter können Auskunft geben!

LBV-2016-31 Geflügel


Aldi Nord: Verzicht auf Käfig-Eier in weiteren europäischen Filialen; Antibiotika-Einsatz weiter reduziert; Geflügelpest in Dänemark; BfR: Austausch mit der Schweiz; Geflügelfleischproduktion steigt weiter

LBV-2016-30 Geflügel


Forscher wollen Zweinutzungshuhn in die Praxis bringen; Wenig Bewegung am Schlachtgeflügelmarkt; Eiermarkt im Sommerloch

LBV-2016-29 Geflügel


QS-Stichprobenaudits beginnen; Geflügelpest vom Typ H5N1 in West- und Zentralafrika auf dem Vormarsch; Niedersachsens Landwirte verzichten bereits jetzt mehrheitlich auf das Schnabelkürzen; Tierhaltung ohne Orientierung – Isermeyer warnt vor ausbleibenden Investitionen

LBV-2016-28 Geflügel


DBV begrüßt „Pakt für die Landwirtschaft“; Gericht stoppt Ministererlaubnis; Gesündere Putenküken durch sofortige Fütterung; Ausgestaltete Käfige dominieren in der EU unverändert

LBV-2016-27 Geflügel


Alternativen für Bruderküken; Geschlechterbestimmung 2020 praxisreif; Eiermarkt ruhiger

LBV-2016-26 Geflügel


Bauernpräsident wiedergewählt; Deutscher Bauerntag - Grundsatzrede von DBV-Präsident Rukwied; Geflügelpest-Verordnung geändert; AMG: „Schriftliche Tierhalterversicherung“; Grillgeschäft mit Hindernissen

LBV-2016-25 Geflügel


Leitfaden zur Legehennenhaltung mit intaktem Schnabel; Deutscher Bauerntag: Hohe Erwartungen an Politik und Marktpartner; Statement des DBV zum Brexit

LBV-2016-24 Geflügel


Technischer Defekt löste Feuer bei Wiesenhof aus; REWE und PENNY wollen Verzicht auf Schnabelkürzen zum 31.12.2017; Putenwirtschaft übt deutliche Kritik an Umweltministerin Hendricks

LBV-2016-23 Geflügel


Vogelgrippe in den Niederlanden; EU-Fleischexporteure erwirtschaften Umsatz-plus; VLOG-Zusatzmodul im QS-Audit ab 1. Juli 2016; Hähnchenhalter zwischen Fleischeslust und Stallbaufrust

LBV-2016-22 Geflügel


EMA fordert restriktiven Einsatz von Colistin in der Nutztierhaltung; Erneuter H7N7-Ausbruch in Italien; PHW-Beteiligung an Entenfleischproduzent Wichmann geplant; Geflügelmarkt belebt; Eiermarkt abwartend

LBV-2016-21 Geflügel


Bauernverbände in NRW kritisieren WDR; Töten von Eintagsküken ist mit dem Tierschutzgesetz vereinbar; Copa/Cogeca drängen auf Wiedereröffnung des russischen Marktes

LBV-2016-20 Geflügel


EU-Parlament für verpflichtende Herkunftsangaben bei Fleisch- und Milchprodukten; NRW-Geflügeltag: Schnabelbehandlungen bei Puten noch unverzichtbar; EU-weit einheitliche Tierschutzstandards geplant

LBV-2016-19 Geflügel


GERM-Vet-Monitoring seit 2001 ·BVL veröffentlicht aktuellen Bericht zur Resistenzsituation; Aufstallungsgebot auch bei niedrigpathogenen Geflügelpesterregern

LBV-2016-18 Geflügel


Hochpathogene Aviäre Influenza in Italien; Tierarzneimittelmarkt in Deutschland insgesamt leicht geschrumpft; Rukwied: Diskussion zum Tierwohl ehrlich führen

LBV-2016-17 Geflügel


Bundesrat: Kennzeichnung Haltungsform bei Lebensmitteln mit Eibestandteilen; Fachsymposium zu Modell- und Demonstrationsvorhaben Tierschutz; Geflügelmarkt uneinheitlich; Eiermarkt schwach

LBV-2016-16 Geflügel


Interministerieller Arbeitskreis zur nachhaltigen Tierhaltung: Fälle gesucht!; Union über Zukunft der Landwirtschaft; Mehr Hähnchenfleisch am Weltmarkt

LBV-2016-15 Geflügel


Initiative Tierwohl: Geflügelhalter rücken von Warteliste nach; Deutlich höhere Mortalität bei Hennen mit unbehandelten Schnäbeln; BMEL: Alternative zum Kükentöten weitgehend kostenneutral; Eierkühlpflicht bis zum 21. Tag entfällt

LBV-2016-14 Geflügel


Neues EU-Tiergesundheitsgesetz beschlossen; Zoonose-Monitoring 2014 zeigt Licht und Schatten; Initiative Tierwohl – Mehr Präsenz im Lebensmitteleinzelhandel

LBV-2016-13 Geflügel


Großbrand bei Wiesenhof in Lohne; Deutscher Eiermarkt 2015 im Aufwind; Bundesweite Kennzahlen zur Therapiehäufigkeit bei Masttieren veröffentlicht - Zweites Halbjahr 2015

LBV-2016-12 Geflügel


Rukwied: „Bessere Preise für die Bauern“; Koalition lehnt sofortiges Verbot der Kükentötung ab; Geflügelmarkt stabil; Keine Preishausse zu Ostern

LBV-2016-11 Geflügel


BLE-Tierschutz-Fachsymposium am 21. April; Risikobewertung des FLI zur Einschleppung sowie des Auftretens von HP AI; Projekt gegen Antibiotikaresistenzen

LBV-2016-10 Geflügel


Maßnahmenpläne - Staatliche Antibiotikadatenbank; Landgericht Münster lehnt Klage gegen Kükentöten ab; Bundesratsinitiative zur Eierkennzeichnung in Fertigprodukten

LBV-2016-09 Geflügel


Bundesrat beschließt systematisches Wildvogel-Monitoring; Fütterungsversuch mit heimischem Eiweißfutter bei Hähnchenmast; Kaum Beanstandungen bei QS-Futtermittelmonitoring 2015; Geflügelmarkt abwartend

LBV-2016-08 Geflügel


Agrarwirtschaft begrüßt Aufhebung der EU-Sanktionen gegen Weißrussland; Europäische Tierschutzplattform; Stabile Preise vor Ostern

LBV-2016-07 Geflügel


Schwarz kritisiert heuchlerische Politik; Vogelgrippe traf USA hart; Erstmals Anklage wegen Tötung männlicher Eintagsküken

LBV-2016-06 Geflügel


Stellungnahme der Bundesregierung zum Entwurf einer Verordnung zur Änderung der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung · Mastputen; Entlastung der Berufsgenossenschaftsbeiträge wird im Spätsommer wirksam; Mitteilungspflicht über die Stromeigenversorgung bis zum 28.02.