gemeinsam stark

Freude an Grünen Berufen wecken

Hannover „Ich will etwas mit Tieren machen“ oder „Ich will auf einem großen Schlepper fahren“ - so oder so ähnlich lauten die Wünsche vieler Kinder und Jugendlicher, wenn es darum geht, einen Betrieb für den Zukunftstag zu finden.

(15.03.18)

Daten aus dem Betrieb gehören dem Landwirt

Digitalisierung Eine wichtige Hürde, um künftig die Rechte an den eigenen Daten zu sichern, hat die Agrarbranche genommen. Auf Initiative des Deutschen Bauernverbandes (DBV) unterzeichneten Verbände der Hersteller, Händler und Anwender von Landtechnik eine Branchenempfehlung zur „Datenhoheit des Landwirts“.

(08.03.18)

Die Hängepartie geht zu Ende

Regierung­  Nach der Zustimmung der SPD zur Großen Koalition mit CDU und CSU formiert sich die neue Bundesregierung. Für die Landwirtschaft wichtige Positionen sind besetzt. Um das Agrarressort gab es zuletzt interne Kämpfe.

(08.03.18)

Seuchenschutz wird deutlich verschärft

Schweinepest Mehr Durchgriffsrechte für Behörden, strengere Auflagen beim Transport und ganzjährige Jagd auf Schwarzwild: Der Bundesrat stimmte den Plänen zur ASP-Vorsorge zu. Mit einer wichtigen Ausnahme für Tierhalter.

(08.03.18)

Gericht spricht Tierschutzaktivisten frei

Gerichtsurteil Drei Tierschutzaktivisten sind 2013 in einen Stall eingedrungen, um dort zu filmen. Zwei Gerichte hatten die Angeklagten freigesprochen. Jetzt hat das Oberlandesgericht Naumburg diese Entscheidungen in letzter Instanz bestätigt.

(01.03.18)

Bund will schärfer eingreifen

Seuche Berlin zieht nochmals die Zügel an, um gegen die Afrikanische Schweinepest gewappnet zu sein. Bauern- und Jagdverband fordern Landwirte gemeinsam auf, Jäger zu unterstützen. Wäre die „Pille“ für Wildschweine eine sanftere Lösung?

(01.03.18)

Junglandwirte fordern Verlässlichkeit

Ganderkesee Wer einen Hof übernimmt, tut dies aus Überzeugung. Doch für junge Landwirte wird es immer schwieriger, ihren Betrieb für die Zukunft gut aufzustellen. Woran es hapert und was die Hofnachfolger sich von der Politik wünschen, zeigte der jüngste Junglandwirtetag in Ganderkesee.

(01.03.18)

Klöckner wäre die neue Ministerin

Bund Sollte es zu einer Großen Koalition kommen, wird Julia Klöckner das Bundeslandwirtschaftsministerium leiten. In der Branche überwiegt die Zustimmung. Zugleich werden hohe Erwartungen an die „Neue“ formuliert.

(01.03.18)

Probieren ging über studieren

Hannover Es ging rund auf der Didacta: Rund 73.000 Besucher kamen vergangene Woche zu Europas größter Bildungsmesse nach Hannover. Unter den 840 Ausstellern war auch der Verein information.medien.agrar (i.m.a. e.V.).

(01.03.18)

"Setze mich für die Höfe ein"

Dialog „Der Redebedarf ist groß“. Mit dieser Feststellung stieg Minister Barbara Otte-Kinast in die Diskussionsrunde mit den Vorsitzenden des Landvolkes in Hünzingen ein. Und in der Tat folgte ein intensiver Austausch zu vielen Themen.

(22.02.18)

 

Meldungen als Newsfeed abonnieren