gemeinsam stark

Zwei Sichten, zwei Demos

Forderungen In der Landwirtschaft und in der Agrarpolitik besteht Handlungsbedarf. Darüber, welche Wege aus der Krise führen, wird heftiger gestritten denn je. Auch auf den Straßen der Bundeshauptstadt.
Rund 1.500 Landwirte versammelten sich am Samstagmorgen vor dem Berliner Hauptbahnhof.

(21.01.16)

Tierwohl: Finanzierung gesichert

Brancheninitiative Die Kritik an ihrer unzureichenden Finanzausstattung hält an, dennoch sieht sich die Brancheninitiative Tierwohl auf gutem Weg. Geschäftsführer Alexander Hinrichs sprach in Berlin vor der Presse von einem sehr erfolgreichen Startjahr. 

(21.01.16)

Tag des offenen Hofes
Teilnehmer gesucht!

Offene Höfe Informationen für Verbraucher aus erster Hand garantiert der Tag des offenen Hofes. Die bewährte und in der Publikumsgunst hoch angesiedelte Veranstaltung findet in Niedersachsen am 12. Juni 2016 zum elften Mal gemeinsam mit NDR 1 Niedersachsen statt.

(24.12.15)

Boden bleibt ein wichtiger Faktor

Nachhaltigkeit Die großen Themen standen beim Braunschweiger Getreidetag in Königslutter eindeutig im Vordergrund: Die Landwirtschaft will ihre Nachhaltigkeit dokumentieren und hat dazu einen Selbstcheck aufgelegt. Im Markt wirken sich zunehmend globale Einflüsse aus, wenngleich den Inlandskunden weiter die wichtigste Bedeutung zukommt.

(24.12.15)

Hofabgabe jetzt neu geregelt

Alterssicherung Die Regelungen zur Hofabgabe als Voraussetzung für den Bezug einer Altersrente werden mit Beginn des neuen Jahres erheblich gelockert. Der Bundesrat hat auf seiner letzten Sitzung des Jahres wie erwartet dem Artikelgesetz zugestimmt, in dem die Neufassung der Hofabgabeklausel enthalten ist. 

(24.12.15)

Düngegesetz auf dem Weg

Vorarbeit Für die Neufassung der Düngeverordnung ist dies ein wichtiger Schritt: In der Woche vor Weihnachten beschloss das Bundeskabinett den Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Düngegesetzes und anderer Vorschriften. 

(24.12.15)

Zwischen Unsicherheit und Zuversicht

Zur Lage Niedersachsen und Bayern sind die wichtigsten Agrarregionen in Deutschland. Wir sprachen mit Werner Hilse und Walter Heidl, den Präsidenten der beiden Landesbauernverbände, über aktuelle Stimmungen und Perspektiven.

(17.12.15)

Folgen für Bauernfamilien bedenken

Mitgliederversammlung Welche Wege aus der Preismisere führen, wollten die Delegierten aus den Landvolk-Kreisverbänden von den Ministern Schmidt und Meyer wissen. Sie blieben mit offenen Fragen zurück. Der Tag im Schnelldurchlauf.

(17.12.15)

Beschleunigter Strukturwandel

Situationsbericht Die Einkommen in der Landwirtschaft sind im Wirtschaftsjahr 2014/15 abgestürzt. Weil es aktuell sogar noch schlechter läuft, fordert der DBV eine Exportoffensive. Alarmierend: Es geben wieder mehr Betriebe auf. 

(17.12.15)

Der neue LROP birgt noch einige Kritikpunkte

Moorbauern Am ersten Entwurf des Landesraumordnungsprogrammes (LROP) gab es heftige Kritik. 8.000 Einwände, in erster Linie gegen die großräumige Wiedervernässung, hat das federführende Landwirtschaftsministerium für den neuen Entwurf berücksichtigt.

(10.12.15)

 

Meldungen als Newsfeed abonnieren