gemeinsam stark

Immer weniger Saisonkräfte

Mindestlohn Mit dem weiteren Rückgang der Zahl von Saisonarbeitskräften in der Landwirtschaft rechnet der Gesamtverband der land- und forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände (GLFA). Für Geschäftsführer Burkhard Möller ist das eine direkte Folge der Einführung des Mindestlohns.

(13.04.17)

Bauern stehen hoch im Ansehen

Umfrage Die Bevölkerung ist sich der Bedeutung der Landwirtschaft sehr bewusst. Den Landwirt sieht sie als einen der wichtigsten und zukunftsträchtigsten Berufe an. Dies geht aus der repräsentativen Emnid-Untersuchung zum Image der Landwirtschaft 2017 hervor.

(06.04.17)

Düngepaket hat grünes Licht

Bundesrat Die Länderkammer beließ es am Ende bei Schönheitskorrekturen und stimmte der neuen Düngeverordnung zu. Auch die Anlagenverordnung ging ohne Verschärfungen durch. Der Praxis aber stehen einschneidende Änderungen bevor.

(06.04.17)

Veränderungen fair gestalten

Bauernverbände Vor der Agrarministerkonferenz haben landwirtschaftliche Verbände in Hannover ihre Erwartungen formuliert. Landvolk und DBV setzen auf fairen Dialog und mahnen, die Betriebe nicht mit Wahlkampfzielen zu überfordern.

(30.03.17)

U-Boot-Verfahren macht die Trasse schmaler

Erdkabel Stromtrassen unter der Erde freuen die Bürger, ärgern aber die Landwirte. Vor allem ihre Breite und die abstrahlende Wärme bereiten Sorgen. Dass es auch anders geht, erfuhr das Landvolk Stade.

(30.03.17)

7. April: Stichtag für den Fragebogen

Sozialwahlen Versicherte in der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft sind zu den Sozialwahlen aufgerufen. Für sie ist der nächste Freitag ein wichtiges Datum: Bis zum 7. April muss der ausgefüllte Fragebogen zurückgeschickt werden.

(30.03.17)

Kritik führt zu Verunsicherung

Celle Die Kreisverbandsversammlung des Landvolkes Celle war geprägt durch den Vortrag „Tierwohl – Herausforderung für Tierhalter“ von Dr. Lars Schrader, Leiter des Friedrich-Loeffler-Instituts für Tierschutz und Tierhaltung.

(23.03.17)

AFP-Start erst im Spätsommer?

Förderung Beim Agrarinvestitionsprogramm des Landes scheint es, wie im Vorjahr, erneut zu Verzögerungen zu kommen. In Beraterkreisen macht bereits seit längerem die Vermutung die Runde, dass es immer noch Probleme mit der für das Antragsverfahren 2016 eingeführten Software gibt.

(23.03.17)

Fachbesuch bei Landwirt Riggert

Uelzen Über die Zukunft der Tierhaltung in Deutschland diskutierten die parlamentarische Staatssekretärin aus dem Bundeslandwirtschaftsministerium, Dr. Maria Flachsbarth, Ex-Landwirtschaftsminister Gert Lindemann und Dr. Lars Schrader, Institutsleiter des Bereichs Tierschutz und Tierhaltung am Friedrich-Löffler-Institut in Celle, auf dem Betrieb des BVNON-Vorsitzenden Thorsten Riggert, in Klein Süstedt (Kreis Uelzen).

(16.03.17)

Versicherte dürfen wählen

Sozialwahl Renten- und Krankenversicherte werden dieser Tage per Post zur Teilnahme an der Sozialwahl aufgerufen. Erstmals gibt es bei der landwirt­schaftlichen Sozialversicherung (SVLFG) eine Wahlhandlung. Worum geht es?
Was ist die Sozial­wahl?

(09.03.17)

 

Meldungen als Newsfeed abonnieren