gemeinsam stark

Grünes Klassenzimmer für Grüne

Die Anspielung war deutlich: Mit einem „interaktiven grünen Klassenzimmer“ boten Landwirte aus der Region Braunschweig den Delegierten von Bündnis 90/Die Grünen eine „Unterrichtstunde“ an.

(15.06.17)

Weil will Wölfe begrenzen

Die Ausbreitung der Wölfe in Niedersachsen scheint nun selbst Landeschef Stephan Weil (SPD) zu schnell zu gehen.

(15.06.17)

Mahnfeuer brennen erneut

Wie in vielen anderen Orten brannte am Freitag in Stinstedt (Landkreis Cuxhaven) ein Wolfs-Mahnfeuer. Rund 250 Menschen kamen auf den Hof von Familie Wesch.

(15.06.17)

Junglandwirte mit neuer Spitze

Niklas Behrens aus Wildeshausen im Landkreis Oldenburg ist neuer Vorsitzender der Junglandwirte Niedersachsen. Bei der Mitgliederversammlung in Neuenkirchen-Vörden wurde der bisherige stellvertretende Vorsitzende einstimmig gewählt. Der 29-Jährige hat nach seiner Ausbildung zum Landwirt in Osnabrück Agrarwissenschaften studiert.

(15.06.17)

SPD-Politiker diskutieren mit Milchviehhaltern

Zu einem informativen Fachgespräch kamen am Samstag die verbraucherpolitische Sprecherin der SPD Elvira Drobinski-Weiß, der Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Ammerland und Oldenburg Dennis Rohde und der Leiter seines Wahlkreisbüros Malte Ringer auf den Milchviehbetrieb der Familie Hollmann nach Bad Zwischenahn / Helle.

(15.06.17)

Nach der Milchkrise ist vor der Krise

Am „Tag der Milch“ versammelten sich 800 Teilnehmer zur zentralen Kundgebung des Landvolks in Varel. Ihre Botschaft: „Das Wir macht uns stark!“ In Berlin ging es zeitgleich um die Schlussfolgerungen aus der Krisenbewältigung.

(08.06.17)

Jetzt haben wir es schwarz auf weiß

Nun ist sie da, die neue Düngeverordnung, seit dem 1. Juni im Bundesgesetzblatt nachzulesen. Sie regelt die gute fachliche Praxis bei der Düngung. Wir stellen in Kurzform zusammen, was in Zukunft einzuhalten ist.

(08.06.17)

Verlierer auf dem Grünland

Das Land plant offenbar, die Ausgleichzulage abzuschaffen. Für Futterbaubetriebe, die mit Milch- oder Mutterkühen Dauergrünland erhalten, ist das trotz der neuen Weideprämie alles andere als eine gute Nachricht.

(08.06.17)

Internet ist den Bauern zu lahm

Umfrage 67 Prozent der Landwirte in Deutschland sind mit ihrem Zugang zum Internet nicht zufrieden. Das ergab die Märzumfrage zum Konjunkturbarometer Agrar des Deutschen Bauernverbandes (DBV).

(01.06.17)

Neue EU-Ökoverordnung scheint gescheitert

Grenzwerte Der angepeilte Abschluss für eine neue EU-Ökoverordnung ist vorerst gescheitert. Nachdem am Montag (29.Mai) im Sonderausschuss Landwirtschaft (SAL) die maltesische Ratspräsidentschaft von der Mehrheit der EU-Mitgliedstaaten kein Verhandlungsmandat erhalten hat, wurde der vorgesehene Trilog zwischen EU-Kommission, EU-Parlament und Rat abgesagt.

(01.06.17)

 

Meldungen als Newsfeed abonnieren