gemeinsam stark

Alles was zum Angeln, Jagen und Reiten nötig ist

01. Dezember 2016

Foto: FAHeckmann GmbH

L P D - Vom 8. bis 11. Dezember werden auf dem Messegelände in Hannover alle Details verschiedener Freizeitbeschäftigungen zelebriert, die für Reiter, Angler und Jäger weit das übliche Verständnis von Hobby hinausgehen. Mit dabei ist auch wieder der Zentralverband der Jagdgenossenschaften und Eigenjagden in Niedersachsen (ZJEN). Gegenüber der Aktionsbühne der Niedersächsischen Landesjägerschaft in Halle 20 lädt er Mitglieder und interessierte Besucherinnen und Besucher ein. Sie können sich zum Jagdrecht informieren, das Jagdkataster testen und Fragen stellen oder sich beraten lassen. Sie können sich aber auch über die vielfältigen Aktionen und Angebote des ZJEN informieren. 360 Aussteller bieten Interessantes, Neues und Bewährtes in den sogenannten „grünen Hallen“ für Jäger und Angler. Ins Schwarze trifft das abwechslungsreiche Bühnenprogramm der LJN mit einer Bandbreite  vom Jagdhornblasen über Zubereitung der Wildküche bis hin zu Rasse-Präsentationen vom Jagdgebrauchshundeverband und Vorführungen von Greifvögeln reichen die Programmpunkte. Unter dem Motto „Lernort Natur in Wald, Feld und Flur“ stellen naturechten Dioramen die heimische Fauna und Flora vor. 510 Aussteller umwerben Freizeitreiter und professionelle Halter und Züchter zum Bummeln im Bereich Pferd und versprechen zugleich Highlights im Showprogramm erleben. Für die Nacht der Pferde am 9. und 10. 12. und MIMAMO, die Pferde-Kinder-Pony-Show am 11. 12. sind noch wenige Karten erhältlich. Zu den Highlights der angegliederten Angelmesse zählt neben der Produktvielfalt das hochkarätig besetzte Angel-Forum mit bekannten Team-Anglern und Fischereiexperten. Alle Informationen zur Messe und die Tickets für die Shows sind erhältlich auf www.pferd-und-jagd-messe.de. (LPD 93/2016)

 

Mitteilungen Übersicht