gemeinsam stark

NLJ redet über Politik - Visionen - Agrar

10. Oktober 2016

Foto: NLJ

L P D - Zweimal im Jahr veranstaltet die Niedersächsische Landjugend (NLJ) Thementage, an denen die Bildungsreferenten der drei Arbeitskreise Agrar, Politik und Visionen ein spannendes und abwechslungsreiches Programm für alle interessierten Landjugendlichen zusammenstellen. Jede und Jeder kann dabei sein und mitmachen, egal ob Vorstands- oder Ortsgruppenmitglied. Der AK Agrar greift das Thema Diversifizierung in der Landwirtschaft auf. Ein Wirtschaftsberater der Landwirtschaftskammer Niedersachsen erläutert, wie es gelingt, ein weiteres Standbein für den landwirtschaftlichen Betrieb aufzubauen. Der AK Visionen beschäftigen sich mit der (Weiter-) Entwicklung der NLJ. Die Teilnehmer wollen ein Brettspiel entwickeln, das anschließend auch in die Produktion gehen wird. Im AK-Politik dreht sich alles um das Thema Wahlen und die Frage, warum es so wichtig ist, vom aktiven Wahlrecht Gebrauch zu machen. Die Arbeitskreise werden je nach Thema von einem Experten unterstützt und sind keine geschlossenen Gruppen. Die Teilnahme ist für Landjugendliche kostenlos. Sie können sich einfach für eines der Themen anmelden und direkt mitmachen. Die Thementage finden am 28. und 29. Oktober in der Jugendherberge Rotenburg (Wümme) statt. Anmeldung nimmt bis zum 14. Oktober die Niedersächsische Landjugend online auf www.nlj.de oder auch über den Anmeldebogen auf dem Flyer entgegen. (LPD 78/2016)

Mitteilungen Übersicht