gemeinsam stark

Regionale Energie sinnvoll einsetzen: Heizen mit Holz

13. Oktober 2014

L P D - Gas und Öl werden immer mehr von Holz und anderen Biobrennstoffen abgelöst. Gerade im ländlichen Raum bietet sich die Möglichkeit, Energie aus der Region einzusetzen, schreibt der Landvolk-Pressedienst. Um den aktuellen Stand der Technik zur Nutzung erneuerbarer Energien mit Schwerpunkt Biomasse zu zeigen, veranstaltet die Landwirtschaftskammer Niedersachsen mit weiteren Partnern in diesem Jahr wieder die Ausstellung „Heizen mit Holz und anderen Biobrennstoffen“. Bereits zum elften Mal werden am 25. und 26. Oktober von 10 bis 16 Uhr rund 100 Aussteller von der Schornsteinfegerinnung über die Verbraucherzentrale Niedersachsen bis hin zum Waldbesitzerverband Niedersachsen in Fuhrberg ihre Stände aufbauen. Sie unterstützen die Veranstaltung und geben Tipps zur Nutzung erneuerbarer Energien. Auf dem Gelände des Wasserwerkes werden zudem Maschinen und Geräte zur Brennholzbereitung wie Sägen, Äxte, Spalter, Schutzkleidung und weiteres Zubehör zur Waldpflege und Brennholzbereitung ausgestellt. Praktische Vorführungen zum Thema runden das Programm ab. Unter anderem geben Förster Informationen zu Waldbau, Holzernte, Holzmarkt und nachhaltiger Forstwirtschaft. Der Eintritt beträgt fünf Euro, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt. (LPD 80/2014)

Mitteilungen Übersicht