gemeinsam stark

Apfelernte in absoluter Premienqualität

13. Oktober 2014

L P D - Bei den Obstbauern an der Niederelbe gibt es zur diesjährigen Apfelernte eine einhellige Meinung: Premium! Nicht nur aus Sicht der Erzeuger, sondern auch der Verbraucher gibt es nichts auszusetzen, teilt der Landvolk-Pressedienst mit. Die rund 1.000 Obstbauern gehen jetzt mit ihren vielen Helfern in die Schlussphase. „Es hat alles gepasst“; schildert Bernd Eckhoff vom Stader Landvolk. Die lange Vegetationszeit mit dem tollen Sommer habe schöne, große Früchte in nie gekannter Qualität reifen lassen. Die Erntehelfer konnten bislang mit kurzer Hose und T-Shirt die Früchte pflücken. Bei ihnen ist die Stimmung daher gut, zumal sie in relativ kurzer Zeit einen lukrativen Zuverdienst erreichen. Und schließlich erfreuen die Äpfel nicht nur mit schön ausgefärbter Schale, sondern noch mehr mit ihrem wohlschmeckenden Inhalt. Ob süß oder eher säuerlich, saftig oder mürbe, mit festem oder eher weichem Fruchtfleisch, die Apfelernte an der Niederelbe hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Ähnlich wie Weintrinker können sich auch Apfelliebhaber durch ein breites Sortiment durchkosten und ihre Lieblingssorten ausfindig machen.

Aktuell werden fast alle großen Apfelsorten in den Obstbaumplantagen an der Niederelbe geerntet. Das Gesamtvolumen wird auf rund 300.000 t geschätzt, die Verbraucher fragen die frischen Früchte bereits rege nach. Birnen, Zwetschen und andere Früchte sind bereits geerntet, jetzt konzentrieren sich alle Kräfte auf die Äpfel. Etwa 1.000 Landwirte leben an der Niederelbe überwiegend vom Obstbau, Hauptfrucht auf der etwa 10.000 ha großen Anbaufläche ist der Apfel. Zu der bundesweiten Ernte in Höhe von etwa einer Million Tonnen steuern die Niedersachsen mit 300.000 t knapp ein Drittel bei. In den Auswirkungen des Russlandembargos sehen die Obstbauern eher einen „psychologischen Effekt“, aber die große Endabrechnung nach der diesjährigen Ernte kommt aus betriebswirtschaftlicher Sicht erst im Sommer kommenden Jahres. (LPD 80/2014)

Mitteilungen Übersicht