gemeinsam stark

i.m.a. unterstützt Lehrerinnen und Lehrer

01. September 2014

L P D -Zum Start in das neue Schuljahr bietet der Verein information.medien.agrar, kurz i.m.a., zwei neue Medien an. Eines richtet sich nach Mitteilung des Landvolk-Pressedienstes an Schülerinnen und Schüler, ein anderes an Lehrerinnen und Lehrer. Das Hausaufgabenheft begleitet Kinder in der Schule und zu Hause. Das unterhaltsam gestaltete Heft im Din-A-5-Format  vermittelt auf 22 Themenseiten Grundlagenwissen über wichtige Themen aus Landwirtschaft, Ernährung und Natur. Es ist ab Ende August 2014 gratis gegen Erstattung der Versandkosten über den i.m.a-Webshop zu beziehen. Das Lehrermagazin „lebens.mittel.punkt“ lenkt in der Unterrichtsgestaltung unter anderem den Blick auf den Unterrichtsbaustein „Familienbetriebene Landwirtschaft“. Das übersichtlich gegliederte und reich bebilderte Heft vermittelt Hintergrundwissen zu vielen Themen mit Bezug zur Landwirtschaft. Das Lehrermagazin stellt der i.m.a e.V. sowohl gedruckt als auch digital im Internet zur Verfügung.

 Mehr Informationsmaterial zur und über Landwirtschaft finden sich unter  www.ima-shop.de. (LPD 68/2014)

Mitteilungen Übersicht