gemeinsam stark

"Wir leben Verantwortung"

19. Juni 2014

L P D - Mehr als 600 Delegierte aus 320 Kreisbauernverbänden der 18 Landesverbände und Vertreter von 50 Mitgliedsorganisationen erwartet der Deutsche Bauernverband als Veranstalter zum Deutschen Bauerntag in Bad Dürkheim. Das Agrarland Niedersachsen ist über das Landvolk Niedersachsen mit 85 Delegierten vertreten und stellt nach Bayern das zweitgrößte Kontingent. Zahlreiche Gäste aus Politik, Landwirtschaft und Forschung haben zur Mitgliederversammlung sowie den drei Fachforen des Bauerntages ihre Teilnahme zugesagt. In den drei Foren soll über die Zukunftsfähigkeit der Tierhaltung und des Ackerbaus in Deutschland diskutiert werden sowie über Herausforderungen und Chancen der Globalisierung. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Wir leben Verantwortung“ und knüpft damit an das von der UN ausgerufene Jahr der familienbetriebenen Landwirtschaft an. Zur Verantwortung der landwirtschaftlichen Familienbetriebe spricht der UN-Botschafter für das Jahr des bäuerlichen Familienbetriebes und DBV-Ehrenpräsident Gerd Sonnleitner. Schließlich soll der Ausbildungsbetrieb des Jahres geehrt werden. (LPD 47/2014)

Mitteilungen Übersicht