gemeinsam stark

Muschelfischer starten in die Saison

L P D - Es sind nur weniger als eine Handvoll Muschelfischer an der niedersächsischen Nordseeküste, aber sie starten traditionell mit einem Fest in die neue Saison.

(24.07.14)

Mehr Schweine auf weniger Höfen

L P D - Endlich ist der Sommer da – und mit ihm die Hitze. Mensch und Tier befinden sich nach der ersten Freude darüber meist auf der Suche nach Abkühlung.

(21.07.14)

Dialogbereitschaft beim Moorschutz nur vorgetäuscht

L P D – Das heute auf einem Symposium in Hannover vorgestellte Landesprogramm "Niedersächsische Moorlandschaften" gefährdet die Existenzfähigkeit von Hunderten von  Milchviehbetrieben und verschärft die Flächenknappheit in den Grünlandregionen. 

(17.07.14)

Sonniges Wetter versetzt Bauern in Erntelaune

L P D - Die Sonne scheint und die Landwirte sitzen auf dem Mähdrescher. Nach der Wintergerste, die in Niedersachsen bereits zu gut 75 Prozent gedroschen wurde, sind nun Raps und Roggen dran.

(17.07.14)

Erntefrische Möhren und Zwiebeln auf dem Markt

L P D - Sommerzeit ist Gemüsezeit – bei Möhren und Zwiebeln hat in diesen Tagen die Ernte begonnen. Gerade die frühen Möhren sind etwas zarter und eignen sich besonders zum Verzehr als Rohkost.

(17.07.14)

Frühe Heideblüte lockt in die Urlaubsregion

L P D - Dank der warmen Witterung beginnt die Heideblüte in diesem Jahr rund zwei Wochen früher als üblich. Schon jetzt sind die ersten Blütenknospen zu sehen. Im Naturschutzgebiet Osterheide blühen schon Einzelsträucher und an einigen Stellen blüht die frühe Glockenheide.

(17.07.14)

Bewerbungsfrist für Milchlandpreis verlängert

L P D - Wer ist der beste Milchviehhalter in Niedersachsen? Diese Frage stellt die Landesvereinigung der Milchwirtschaft alljährlich den 10.000 niedersächsischen Milcherzeugern.

(17.07.14)

Jagdgenossen diskutieren über Wildrettung

L P D - Der Zentralverband der Jagdgenossenschaften und Eigenjagdbesitzer (ZJEN) möchte nicht nur Wild schützen, sondern ganz konkret zur Wildrettung bei der Ernte beitragen. Der Termin für die Futterernte auf den Wiesen oder die Ganzpflanzensilage aus grünem Roggen fällt leider in die Brut- und Setzzeit der Wildtiere.

(14.07.14)

 

Meldungen als Newsfeed abonnieren