gemeinsam stark

72-Stunden-Aktion verbucht Rekordbeteiligung

L P D - „Geht nich, gibt´s nich!“ Unter diesem Motto steht die 72-Aktion der Niedersächsischen Landjugend (NLJ) in diesem Jahr. Und genau dieses Motto haben sich viele Ortsgruppen zu Herzen genommen.

(12.02.15)

Große Rübenernte mit langer Verarbeitungszeit

L P D - Eine lange und süße Kampagne ist für die norddeutschen Zuckerrübenanbauer zu Ende gegangen. Die nur noch sechs Fabriken im Verbandsgebiet des Dachverbandes Norddeutscher Zuckerrübenanbauer (DNZ) haben eine so große Ernte wie nie zuvor bewältigen müssen.

(09.02.15)

Auf der didacta macht Landwirtschaft Schule

L P D - Vom Kindergarten bis in die Sekundarstufe II bieten Bauernhöfe viele Anknüpfungspunkte zum Lernen und Erleben. Für den Verein „information.medien.agrar.“ kurz i.m.a., der ideale Anknüpfungspunkt zur didacta.

(09.02.15)

Zu viele Vorschriften im Detail

L P D - Als in einzelnen Punkten zu weitgehend und zu wenig an der Praxis orientiert kritisiert das Landvolk Niedersachsen die Vorschläge der Bundesregierung zur Novellierung der Düngeverordnung.

(05.02.15)

Ein Gemüsetag, aber kein Veggieday!

L P D - Die Norddeutschen Gemüsebauern laden zu ihrem traditionellen Verbandstag, allerdings lassen sie dabei keine Anzeichen von Veggieday-Mentalität erkennen.

(05.02.15)

Nachwuchskräfte zeigen ihr Können im Wettbewerb

L P D - Heute geht es los: Heute zeigen die niedersächsischen Auszubildenden der Land-, Forst-, Tier- und Hauswirtschaft was sie bisher gelernt haben. Die erste Wettbewerbsrunde des Berufswettbewerbs wird in Niedersachsen vom 5. bis 15. Februar mit knapp 2.500 Teilnehmern an mehr als 40 Berufsschulen ausgetragen.

(05.02.15)

Milcherzeugung wird deutlich gebremst

L P D - Die deutschen Milchviehhalter sind mit Blick auf das Ende des definitiv letzten Milchquotenjahres um Schadensbegrenzung bemüht. Die ausgesprochen gute Marktlage zum Ende 2012 und Auftakt 2013 hat die Milcherzeugung deutlich stimuliert und kann nun nach Mitteilung des Landvolk-Pressedienstes zu einem teuren Bumerang werden.

(02.02.15)

Der Blick hinter die Stallmauern ist möglich

L P D - Wo kommen Deine Lebensmittel her? Hast Du Fragen dazu? Frag den Landwirt! Dieser Aufruf gefällt mittlerweile mehr als 10.000 Facebook-Nutzern. Etwa 150 Landwirte aus ganz Deutschland stellen unter „Bauernwiki – frag doch mal den Landwirt“ ihre Betriebe vor und beantworten Fragen zur modernen Landwirtschaft schreibt der Landvolk-Pressedienst.

(02.02.15)

 

Meldungen als Newsfeed abonnieren