Aktuelles

Ausnahmejahr 2017 / Sperrfristverschiebung

25. Oktober 2017

Im Ausnahmejahr 2017 ist ausnahmsweise eine Sperrfristverschiebung auf Grünland und Flächen mit mehrjährigem Futterbau möglich.

Auf Einzelantrag bei der Düngebehörde ist eine Verschiebung des Beginns der Sperrfrist vom 01.11.2017 auf den 16.11. bzw. auf den 01.12.2017 möglich.

Der letzte Tag der Sperrfrist würde sich dann auf den 15.02.2018 bzw. den 28.02.20218 verschieben!

Weitere Hinweise sowie den Antrag finden Sie unter dem folgendem Link auf die Seite der Landwirtschaftskammer:

www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/96/nav/2214/article/31501.html

Mit dem Antrag ist eine Einverständnisverklärung zum Einblick in den GAP-
Sammelantrag abzugeben. Sollte diese auf das Jahr 2017 beschränkt bleiben, so könnte das unter Abstimmung mit der Düngebehörde und ggfs. durch handschriftliche
Ergänzung erklärt werden.

 

 

Übersicht Aktuelles und Termine