Termine

10. März 2017 - 14:46 Uhr

27.03. + 04.04.2017: Hofübergabeseminare

Sehr geehrte Landvolkmitglieder,

„Nach der Hofübergabe ist vor der nächsten Hofübergabe!“ Mit diesem sehr ernst gemeinten Slogan versuchen wir unsere Mitglieder davon zu überzeugen, dass eine gelungene Hofübergabe immer von deren rechtzeitiger Vorbereitung abhängt. Gut vorbereitet ist man aber nur, wenn man selber Kenntnisse erlangt hat und von den Erfahrungen anderer profitieren kann.

Nach den erfolgreichen Hofübergabe-Seminaren der letzten Jahre plant der LHS im Frühjahr wieder zwei Veranstaltungen zu diesem Thema. Je eine im Süden (Göttingen) und Norden (Nordstemmen) von Südniedersachsen.

Angesprochen sind alle Betriebsinhaber und deren Familien, die in den nächsten Jahren die Übergabe ihres landwirtschaftlichen Betriebes (Hof gem. der Höfeordnung) planen.

Dieses Jahr sind folgende Termine vorgesehen:

Montag, den 27. März 2017 in Nordstemmen, Zuckerfabrik

Dienstag, den 4. April 2017 in Göttingen-Rosdorf, Landvolkhaus

Die Seminare finden  von 9 Uhr bis ca. 15 Uhr statt und werden folgende Themen behandeln:

1.     Landwirtschaftserbrecht und Höfeordnung

2.     Die Hofübergabe

        a.     Altenteil

        b.     Rechte der weichenden Erben

        c.     Steuern, Kosten

        d.     Versicherungen, Verträge

Das Seminar dient insbesondere auch der Vorbereitung späterer Einzelberatungen. Interessenten melden sich bitte über Ihren jeweiligen Kreisverband an. Die Teilnahme ist mit einer Kostenpauschale von netto 80 € bzw. 50 € für jedes weitere Familienmitglied verbunden (ohne Verpflegung). Das Seminar richtet sich vornehmlich an Abgeber und Annehmer, deren Betrieb ein Hof im Sinne der Höfeordnung ist.

 

Die LHS-Originaleinladung finden Sie hier (pdf-format)


 


Übersicht Aktuelles und Termine