gemeinsam stark

Zukunftstag 2016 in der Landwirtschaft

26. April 2016

Der „Zukunftstag“ ist ein Projekttag der allgemeinbildenden Schulen in Niedersachsen zur ersten Berufsorientierung von Schülerinnen und Schülern. Er findet in der Regel im April statt und ist dazu gedacht, dass die Jugendlichen in ihrer Region geschlechteruntypische Berufe in Unternehmen kennenlernen. Landwirtschaftliche Betriebe beteiligen sich jedes Jahr am „Zukunftstag“, weil dies eine Chance ist, bei den Schülern Interesse an den Grünen Berufen zu wecken. Für Schülerinnen kommen "offiziell" die Berufe Landwirt, Tierwirt und Fachkraft Agrarservice in Frage, für Schüler das Berufsfeld Hauswirtschaft. Auf den Bauernhöfen finden jedoch alle interessierten Jugendlichen unabhängig von Ihrem Geschlecht einen Platz. Neben der Berufsorientierung ist der Zukunftstag auch eine Gelegenheit, neue Kontakte zu Lehrern und Eltern aufzubauen.

Für die Vermittlung von Schülern stehen die Kreislandvolkverbände zur Verfügung.

Allgemeine Infos zum Zukunftstag finden Sie hier:
http://www.genderundschule.de