Das Kuratorium

Das Kuratorium ist das Organisations-Team für den Landjugend-Berufswettbewerb. Hier laufen alle Fäden zusammen. Der Wettbewerb wird vom Kreisentscheid bis zum Landesentscheid durch dieses Gremium koordiniert, vorbereitet und durchgeführt.
Ein gutes Jahr vor dem Wettbewerb beginnen die Vorbereitungen für die Sparten Landwirtschaft, Tierwirtschaft, Hauswirtschaft und Forstwirtschaft. Das Kuratorium sucht die Standorte für die einzelnen Entscheide aus, koordiniert die Termine, formuliert die Aufgaben und ist dafür verantwortlich, dass der Wettbewerb reibungslos abläuft.

Unterstützung bekommt das Kuratorium von den Schulen oder den Lehranstalten, an denen die Entscheide durchgeführt werden. Zusätzlich zu den Kuratoriumsmitgliedern sind noch viele ehrenamtliche Helfer erforderlich, um das Kräftemessen der Auszubildenden zu ermöglichen.

Das Kuratorium setzt sich zusammen aus folgenden Mitgliedern:

Landvolkverband Niedersachsen - Landesbauernverband e.V.


Landwirtschaftskammer Niedersachsen




Niedersächsische Landjugend - Landesgemeinschaft e.V.



Niedersächsischer Land Frauenverband Hannover e.V.



Land Frauenverband Weser-Ems e.V.


Niedersächsisches Forstliches Bildungszentrum Münchehof




   

 

 

Kooperation mit dem Landesverband hauswirtschaftlicher Berufe MdH Niedersachsen e.V.

 

 

Landesverband

hauswirtschaftlicher Berufe MdH

Niedersachsen e.V.

Das Kuratorium und der Landesverband hauswirtschaftlicher Berufe MdH Niedersachsen e.V. haben seit 2000 eine Kooperation zur Organisation und Durchführung des Berufswettbewerbes in Niedersachsen.

Der Landesverband hauswirtschaftlicher Berufe wurde 1983 gegründet und besteht aus Einzelmitgliedern. Die Mitglieder sind MeisterInnen der Hauswirtschaft, Hauswirtschaftliche BetriebsleiterInnen, HauswirtschafterInnen, Fach- und Führungskräfte in der Hauswirtschaft und FachlehrerInnen.

Die Arbeitsschwerpunkte des Landesverbandes sind:

  • Weiterbildung der hauswirtschaftlichen Fachkräfte
  • Erstellung der Landesinformation für die Mitglieder
  • Mitglied im Bundesverband hauswirtschaftlicher Berufe MdH
  • Mitglied im Landesfrauenrat
  • Mitarbeit in Prüfungsausschüssen, Berufsbildungsausschuss der Landwirtschaftskammer und Facharbeitskreisen
  • Mitarbeit in der Landesarbeitsgemeinschaft Hauswirtschaft Niedersachsen

Der Arbeitskreis "Leistungswettbewerb" des Landesverbandes führt seit 1989 die Landesleistungswettbewerbe für Auszubildende in der Hauswirtschaft durch. Seit 2000 werden die Wettbewerbe in Kooperation mit der Landjugendberatung der Landwirtschaftskammer und dem Kuratorium für den Berufswettbewerb organisiert und durchgeführt. 

Der Berufsverband hat folgende Aufgaben in der Kooperation:

  • Organisation und Durchführung der Erstentscheide in Absprache mit Schule und Landjugendberatung vor Ort
  • Erarbeitung und Auswahl der Aufgaben für Erstentscheide und Landesentscheide im Arbeitskreis "Aufgabenauschuss" des Landesverbandes für die Wettbewerbe der Hauswirtschaft
  • Vorbereitung, Organisation und Durchführung des Landesleistungswettbewerbes für Auszubildende

Die TeilnehmerInnen aus dem 1. und 2. Ausbildungsjahr, die erfolgreich beim Landesleistungswettbewerb teilgenommen haben, dürfen bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften Hauswirtschaft antreten.