gemeinsam stark

Goldene Ehrennadel für Korte und Dwehus

15. Dezember 2016

Foto: Landvolk

Abschied „Wir verlieren hervorragende Mitstreiter“, bedauerte Landvolk-Präsident Werner Hilse und lobte sowohl den scheidenden Vizepräsidenten Heinz Korte als auch Hauptgeschäftsführer Jörn Dwehus, der den Verband zum Jahresende in Richtung Uelzena-Gruppe verlässt: „Beide haben den Weg für ihre Nachfolger vorbildlich geebnet.“

Hilse würdigte das langjährige ehrenamtliche Engagement von Heinz Korte, das seinen Anfang im Arbeitskreis interessierter Landwirte Bremervörde-Zeven genommen hat. Seit 2007 arbeitete er im Vorstand des Landesverbandes mit, seit 2009 als Vizepräsident. Besonders wichtig waren dem 53-jährigen Milchbauern die Milchviehhaltung, die Tiergesundheit sowie die Landwirtschaft auf Moorstandorten.
Der gebürtige Oldenburger Jörn Dwehus kam nach verschiedenen Stationen in Marketingorganisationen im Mai 2007 als Hauptgeschäftsführer zum Landvolk nach Hannover. Präsident Hilse würdigte seine Führungsstärke und seine verbindliche Art. Dwehus habe behutsam zwischen den vielseitigen Interessen im Verband vermittelt und ihn nach außen stets hervorragend positioniert.
Präsident Hilse zeichnete Heinz Korte und Jörn Dwehus in Anerkennung ihrer Verdienste mit der Goldenen Ehrennadel des Landvolkes Niedersachsen aus.
PI/red

Artikel Übersicht