Appell zur Verständigung

Landespolitik Wie steht eigentlich die SPD zur Agrarpolitik der Landesregierung? Das wollten die in der AG beim Landvolk organisierten Junglandwirte wissen. Zwei von ihnen trafen sich mit dem agrarpolitischen Sprecher der Fraktion, Wiard Siebels. (22.10.14)

DBV: "Feldzug" gegen den Mais fehl am Platze

Vogelschutz Für Unmut beim Deutschen Bauernverband (DBV) haben Aussagen der Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz (BfN), Prof. Beate Jessel, zum Bericht „Vögel in Deutschland 2013“ ihres Hauses gesorgt. (22.10.14)

Landvolk-Presse-Dienst Aktuell

AFP wurde deutlich abgespeckt

L P D – Das einzelbetriebliche Förderprogramm AFP galt bislang immer als Konjunktur-programm des ländlichen Raumes. Von der aktuell laufenden Förderrunde dagegen dürften kaum noch derartige Impulse ausgehen. (23.10.14)

Portrait: Schweinehalter auf dem zweiten Bildungsweg

L P D - Schweinefleisch ist sehr beliebt. Rund 39 kg isst jeder Deutsche davon pro Jahr – das ist mehr als die Hälfte seines gesamten Fleischkonsums. Wie der Landvolk-Pressedienst berichtet, werden ein Drittel der deutschen Schweine in Niedersachsen gehalten. Sie leben auf Bauernhöfen wie dem von Familie Schwarting aus Dötlingen im Landkreis Oldenburg. (23.10.14)

Martinsgänse kommen aus der Region

L P D - Sie gilt als widerstandsfähig, fruchtbar, genügsam und schmeckt lecker – und doch war die Diepholzer Gans Ende der 1980er Jahre fast von den Höfen verschwunden. Seitdem ist sie als bedrohte Nutztierrasse anerkannt, um deren Erhalt sich der Herdbuch Verein Diepholzer Gans kümmert. (23.10.14)