gemeinsam stark

Skepsis vor neuem Bergbauprojekt

16.04.15
Kaliabbau Politisch gewollt, aber von der Bevölkerung skeptisch betrachtet und von Landwirten hinterfragt. Die geplante Wiederaufnahme des Kalibergbaus im Landkreis Hildesheim durch das Unternehmen K+S bringt Unruhe in die Region.

Die ökologischen Kompetenzen stärken

Berufsausbildung  Seit einigen Jahren ist die Stärkung der ökologischen Kompetenz der künftigen Landwirtinnen und Landwirte ein Thema. Unter Federführung des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ML) sowie des Niedersächsischen Kultusministeriums (MK) hat ein Dialogforum jetzt konkrete Maßnahmen erarbeitet.

(16.04.15)

Hoferkundung: Profis schlüpfen in Schülerrolle

Melle Engagierte (Land-)Frauen aus der Region Melle haben in Kooperation mit Christine Schneidermann vom Kreislandvolkverband Melle eine Hoferkundung zum Thema „Bodenkunde und Pflanzenbau“ für Schülerinnen und Schüler entwickelt. 

(16.04.15)

Gutachter bestehen auf Veränderung

Reaktionen Das Gutachten des Wissenschaftlichen Beirates zur Zukunft der Nutztierhaltung löste heftige Reaktionen aus. In einem ausführlichen Interview setzten sich zwei der maßgeblich beteiligten Professoren damit auseinander.

(10.04.15)

Das leisten die deutschen Bauern

Was leisten Deutschlands Bauern?