Portrait des Landvolkpräsidenten Werner Hilse

Zum Jahreswechsel

Liebe Bäuerinnen und Bauern,
die besinnliche Zeit zwischen den Jahren bietet uns allen Gelegenheit zur Rückschau, zum Innehalten und natürlich dazu, Pläne oder Vorsätze für das neue Jahr zu fassen. Uns Landwirten hat das jetzt auslaufende Jahr zweifelsfrei einiges abverlangt. Die Absatzmärkte sind geprägt von politischen Motiven vor allem durch das Russlandembargo. (18.12.14)

Direktzahlungen fließen noch 2014

Betriebsprämie  Gute Nachrichten zum Jahresende: Die im Mai beantragten Mittel werden nach Weihnachten dem Betriebskonto gutgeschrieben. Außerdem gibt es Rückzahlungen. Wie sich der Betrag zusammensetzt, wird im Folgenden erklärt. (18.12.14)

Landvolk-Presse-Dienst Aktuell

Weihnachtsstimmung auf niedersächsischen Höfen

L P D - Auf vielen Gutshöfen, in Hofläden und Scheunen leuchten zu Weihnachten die Lichterketten, wird Glühwein ausgeschenkt und Selbstgebasteltes verkauft. Viele Direktvermarkter bieten auch Tannenbäume an.  (18.12.14)

Landwirte sind bereit, neue Wege zu gehen

L P D - Den Landwirten hat das jetzt auslaufende Jahr zweifelsfrei Einiges abverlangt, schreibt Landvolkpräsident Werner Hilse in einem Grußwort zum Jahreswechsel an die niedersächsischen Bäuerinnen und Bauern. Die Absatzmärkte seien geprägt von politischen Motiven vor allem durch das Russlandembargo. (18.12.14)

Mais ist nicht gleich Mais: hundert Sorten im Test

L P D - Für das ungeübte Auge mögen die Maisfelder im Sommer „alle gleich“ aussehen. Das täuscht, schreibt der Landvolk Pressedienst. Mais ist zwar eine recht unkomplizierte, robuste Feldfrucht. (18.12.14)